header-pos


Bei guter Gesundheit feierte Elfriede Nagl, Fahnenmutter der Feuerwehr Wurmannsquick von 1975, ihren 80. Geburtstag. Zum Gratulieren ausgerückt sind Vorstand Josef Frankenberger, stv. Vorstand Alois Maier, Kommandant Thomas Heubelhuber und Passivenvertreter und Ehrenkommandant Lorenz Reff. Nachträglich gratuliert wurde ebenfalls Georg Westenkirchner im Zuge der Steckerlfisch-Grillfeier, welcher im Juli schon seinen 95. Geburtstag feiern durfte. Georg Westenkirchner ist bereits im Jahre 1947 in die Feuerwehr eingetreten und somit mit 74 Jahren das Mitglied mit der längsten Vereinszugehörigkeit.

 

v.l.n.r. Lorenz Reff, Josef Frankenberger, Elfriede Nagl, Thomas Heubelhuber, Alois Maier

Georg Westenkirchner und Josef Frankenberger

Georg Westenkirchner und Thomas Heubelhuber